Am Rathaus war der Wagen schon leer...

Sarstedt (OF). Nach jahrelanger Abstinenz hat sich die TKJ - Tennisabteilung 2016 mal wieder mit Begeisterung am Schützenfestumzug beteiligt. Ausgestattet mit neuen T-Shirts gingen die Vertreter mit einem Bollerwagen, gefüllt mit über 250 Bällen, auf die Reise. Auf dem ca. halbstündigen Weg von der Glückaufstraße bis zum Festplatz wurden alle Bälle an interessierte Zuschauer des Umzuges und insbesondere an Kinder und Jugendliche verteilt. Unsere Teilnehmer hatten dabei viel Spaß. Liegen geblieben ist dabei kein einziger Ball.

Aber für das nächste Jahr brauchen wir definitiv noch mehr Bälle. Daher an dieser Stelle der Aufruf "verbrauchte" Bälle nicht wegzuschmeißen, sondern an Jochen oder an eins der Vorstandsmitglieder abzugeben. Alternativ können die Bälle auch vor dem Trainerraum abgestellt werden. Die Bälle werden dann gesammelt, um sie nächstes Jahr beim Schützenumzug 2017 einzusetzen, um so Werbung für den Tennissport zu machen.