Wie bereits im letzten Newsletter angekündigt, findet am 21.09.2019 ab 10:00 Uhr ein großer Arbeitseinsatz zur Instandhaltung unserer Anlage statt.

Der Projektarbeitseinsatz wird folgendermaßen durchgeführt:

Alle Mannschaftsspieler nehmen an dem Arbeitseinsatz teil. Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich. Abmeldungen an Thomas Maindok (0172 4445184).

Darüber hinaus können aber auch alle anderen Mitglieder ihren Arbeitseinsatz an diesem Tag ableisten. Hierfür ist allerdings, im Gegensatz zu den Mannschaftsspielern, eine Anmeldung hilfreich. Bitte an technikwart@tkj-tennis.de.

Es warten 3 große Projekte auf uns, die jeweils im Mannschaftsverbund unter der Leitung eines Vorstandsmitgliedes, durchgeführt werden.
Die Einteilung erfolgt am Samstag vor Ort.
Die Projekte sind:
Rückbau der großen Terrasse auf der linken Seite nebst Begrünung.
Teilsanierung der Tribüne auf der Flussseite.
Sanierung der Ballwand

Darüber hinaus gibt es noch kleinere Arbeiten, die “nebenbei” durchgeführt werden sollen.
Benötigte Werkstoffe und Container sind bereits bestellt, so dass wir am Samstag sofort loslegen können.

Falls vorhanden, bitte Arbeitsgeräte, wie Kettensägen, Schaufeln, evtl. Schubkarren mitbringen. Dies wäre hilfreich. Sprecht Euch hierzu bitte auch im Mannschaftsverbund ab.

Da Arbeit hungrig macht, wird selbstverständlich für das leibliche Wohl gesorgt werden.
Nach dem Arbeitseinsatz wollen wir gerne noch zusammenbleiben und uns nach getaner Arbeit ein wenig selbst feiern.

Wir freuen uns auf euch
Der Vorstand der TKJ – Sarstedt Tennisabteilung