Sarstedt (jm). Vom Auswärtsspiel der Verbandsklasse beim TC Heidberg kehrten die Herren 30 der TKJ-Tennisabteilung mit einem 3:3-Remis nach Sarstedt zurück.
Während Jan Boochs an Nr. 1 deutlich mit 6:1 und 6:1 erfolgreich war, hatten Neu-Zugang Dirk Mühe (Nr. 2) und Oliver Frie (Nr. 4) bei ihren Niederlagen mit 2:6 und 1:6 bzw. 2:6 und 2:6 keine Chance. Michael Schneider holte an Nr. 3 seinen Punkt mit 7:6, 3:6 und 10:7 im Match – Tie Break des 3. Satzes.
Auch die beiden Doppel gingen über den Match – Tie Break. Während Boochs/Frie mit 0:6, 6:2 und 3:10 unterlagen, holten Schneider/Mühe mit 6:4, 3:6 und 10:5 ihren Zähler. Presse-Sprecher Michael Knauer stellte nach der Begegnung eine “gerechte Punkteteilung” fest.